VIEL GLÜCK

GlückViele von Ihnen  haben zum Jahreswechsel  „Viel Glück im neuen Jahr“ an Freunde, Familie oder Kollegen weiter gegeben. Bedeutet dies für Sie zukünftig GLÜCKLICH IM LEBEN – GLÜCKLICH IM JOB: gibt es da einen Zusammenhang? Die aktuelle internationale Umfrage von Deutschlands reichweitenstärkster privater Online-Jobbörse www.stepstone.de liefert interessante Erkenntnisse.

Glücklich am Arbeitsplatz?

Für viele von Ihnen gilt das offensichtlich nur eingeschränkt. Denn ihr Glück im Job bewerten die Deutschen in der StepStone-Umfrage deutlich unterdurchschnittlich. Im Privatleben ist das Glücksempfinden wesentlich höher. Das Glück der Menschen am Arbeitsplatz ist aber untrennbar mit Ihrem Glück zu Hause verbunden, wie die Umfrage zeigt. Das Berufsleben wirkt sich sehr deutlich auf das Privatleben aus – und zwar überwiegend negativ. Schafft es ein Arbeitgeber, dass sich seine Mitarbeiter am Arbeitsplatz glücklich fühlen, verbessert sich dadurch also nicht nur das Engagement. Gleichzeitig verringern sich auch die Fehlzeiten oder Personalfluktuation.

TIPPs für das Glück am Arbeitsplatz:

  • Behandeln Sie Ihre Mitarbeiter mit Respekt und Wertschätzung.
  • Übergeben Sie Verantwortung an Ihre Mitarbeiter sowie eine interessante Tätigkeit.
  • Ein gutes Betriebsklima fördert das Glück am Arbeitsplatz.

Ein Blick auf die zehn wichtigsten Faktoren, mit denen Unternehmen das Glück Ihrer Mitarbeiter am Arbeitsplatz verbessern können, zeigt eine klare Unterscheidung zwischen „weichen“ und „harten“ Faktoren.

Umfrage zum Nachlesen- pw-1012-54-55