Rückblick – 26.09.12 – IV. Leibniz-Ausbildungstag

Am 26. September 2012 fand der IV. Leibniz-Ausbildungstag in der Geschäftsstelle der Leibniz-Gemeinschaft in Berlin statt. Die Verstaltung wurde durch den Präsidiumsbeauftragten für die duale Ausbildung in der Leibniz-Gemeinschaft, Herrn Dr. h.c. Pfrengle, eröffnet und geführt. Die Impulsreferate und Workshops des ersten Veranstaltungsteils wurden durch das FORUM Berufsbildung, Berlin, mitgestaltet.

Themen waren:
– „Schlüsselrolle der Ausbildenden für erfolgreiche Ausbildung“  Grit Driewer

– Ausbildungsmarketing 2012 – zwischen „Employer Branding“ und „Social Media“  Dorothea Kern

– Aufwand und Nutzen – was bringt uns die Ausbildung nichtakademischer Fachkräfte?  Serkan Sternberg

Der zweite Teil der Veranstaltung stand im Zeichen der Verleihung des 3. Leibniz-Auszubildenden-Preises, welcher von Frau Staatssekretärin Quennet-Thielen überreicht wurde.

 

 

 

 

Bilder aus folgender Quelle entnommen: „Fotos: Gelia Preuß, IFW Dresden e. V.“