ADA Schein – IHK Prüfung AEVO

Ausbildung hat Zukunft in den Unternehmen – ADA Schein

Vorbereitungsseminar auf die IHK Prüfung AEVO

6 Termine – im September und Oktober 2017

Das Ziel der AEVO ist die „berufs- und arbeitspädagogische Eignung“; diese umfasst die Kompetenz zum selbständigen Planen, Durchführen und Kontrollieren der Berufsausbildung in den vier Handlungsfeldern.

In der Ausbilder-Eignungsprüfung weisen die Teilnehmer/innen nach, dass sie das zur Berufsausbildung pädagogische, psychologische und rechtliche Grundwissen besitzen und mit den wichtigsten Ausbildungsmethoden vertraut sind.

Ein verantwortlicher Ausbilder im Sinne des Berufsbildungsgesetzes muss persönlich und fachlich für die Berufsausbildung in seinem Beruf geeignet sein. Fachlich geeignet ist, wer

  • die erforderlichen beruflichen Fertigkeiten und Kenntnisse sowie
  • die erforderlichen berufs- und arbeitspädagogischen Kenntnisse besitzen, die für die Vermittlung der Ausbildungsinhalte erforderlich sind.

Der Nachweis berufs- und arbeitspädagogischer Kompetenz ist in geeigneter Weise durch eine erfolgreich abgelegte Ausbilder-Eignungsprüfung gemäß Ausbilder-Eignungsverordnung (AEVO) vor der jeweiligen IHK zu führen.

Vorteil für die Zusammenarbeit mit uns:

  • Die Trainer haben jahrelange Führungs- und Ausbildungserfahrungen.
  • Die Trainer arbeiten ehrenamtlich in der Prüfungskommission der IHK mit.
  • Die Durchführung ist kompakt, praxistauglich und kompliziertes wird verständlich gemacht.
  • 98 Prozent unserer Teilnehmer besteht die IHK-Prüfung im ersten Prüfungsgang sofort.

Seminartermine:

  • Freitag 15.09. von 16.00 bis 21.00 Uhr
  • Samstag 16.09. von 10.00 bis 17.00 Uhr
  • Freitag 29.09. von 16.00 bis 21.00 Uhr
  • Samstag 30.09. von 10.00 bis 17.00 Uhr
  • Freitag 13.10. von 16.00 bis 21.00 Uhr
  • Samstag 14.10. von 10.00 bis 17.00 Uhr

Zielsetzung:

  •  Entwicklung und Förderung von Kompetenzen und Handlungsfähigkeit für die Ausbildertätigkeit im Unternehmen.
  • Kenntnisvermittlung zur Prüfung gemäß der Ausbilder-Eignungsverordnung.

Seminar:

  • Das Seminar entspricht den besonderen Anforderungen, die eine effiziente berufsbegleitende Fortbildung in den Unternehmen stellt.
  • Die Durchführung findet unter Berücksichtigung der Hausgegebenheiten statt und ist individuell, intensiv und spezifisch zugeschnitten.
  • Wir arbeiten mit den Originalunterlagen.
  • Das Seminar kann mit 7-12 Teilnehmer/innen
  • Das Seminar findet in Friedrichshage im Historischen Rathaus statt.

Das Seminar bereitet auf die Ausbildereignungsprüfung gemäß Ausbilder-Eignungsver-ordnung (AEVO) mit praktischen Übungen vor.

Während der Seminarzeit wird das Konzept für die mündliche Prüfung vorbereitet.

Dieses Seminar ist mit Eigenarbeitsanteilen  der Teilnehmer/innen verbunden.

Seminarentgelt:

  • Seminarentgelt pro Teilnehmer/innen für 6 Termine – 595,00 Euro Netto
  • Arbeitsmappe zur Vorbereitung, pro Teilnehmer/innen 39,00 Euro
  • Kostenfreie Unterlagen der Gesetzestexte und Arbeitsblätter
  • Kostenfreie Nachbetreuung der Konzepterstellung und bei Fragen nach dem Seminarende

Eine separate Anmeldung zur Prüfung  bei der jeweiligen IHK ist erforderlich! Wir sind per mail oder Telefon erreichbar und stimmen gerne auch individuell die Seminartermine ab.

Ausbildung auf Platz 1Anmeldung per Kontaktformular.